Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Reisen’ Category

Es war ja zu erwarten ... Balkonrose mit Hagebutte und nächtlich neu entstandenem Belag.

Es war ja zu erwarten …
Balkonrose mit Hagebutte und nächtlich neu entstandenem Belag.

Noch fällt - kaum sichtbar - dünnflusig im 45-Grad-Winkel weiter Schnee. Der sturmerprobte Marienkäfer lacht.

Noch fällt – kaum sichtbar – dünnflusig im 45-Grad-Winkel weiter Schnee. Der sturmerprobte Marienkäfer lacht.

Wenn das hier so aussieht, mache ich`s den Zugvögeln nach und checke demnächst die Südroute.

Read Full Post »

Da wir gelegentlich Tagesbesuch erwarten, gucken wir mal, wo wir dann hingehen. Hier also erste Eindrücke zum Strand Ording Nord.

Windschatten hat auch was! Am Deich entlang, gleich geht`s über den Deich Richtung Strand Ording Nord.

Windschatten hat auch was! Am Deich entlang, gleich geht`s über den Deich Richtung Strand Ording Nord.

Auch hier die St. Peter Ording-typischen Pfahlbauten vorn am Wasser.

Auch hier die St. Peter Ording-typischen Pfahlbauten vorn am Wasser.

Es bläst ordentlich. Die Vogelwelt bleibt am Boden, findet im Spülsaum ihr Nahrungsangebot.

Es bläst ordentlich. Die Vogelwelt bleibt am Boden, findet im Spülsaum ihr Nahrungsangebot.

Nur Fliegen ist schöner ... - gleich geht`s los.

Nur Fliegen ist schöner … – gleich geht`s los.

Und ab die Post ...

Und ab die Post …

Zu drei Möwen passt auch eine vierte locker dazu.

Zu drei Möwen passt auch eine vierte locker dazu.

Nur der aufmerksame Sucher findet seinen Wurm / eine Strandkrabbe / eine Muschel.

Nur der aufmerksame Sucher findet seinen Wurm / eine Strandkrabbe / eine Muschel.

LandArt - was hier fast dreidimensional anmutet, ist Bodenchemie, auf vollkommen plattem Strand.

LandArt – was hier fast dreidimensional anmutet, ist Bodenchemie, auf vollkommen plattem Strand.

Schaumschlägerei - wie gut, dass dies nur noch punktuell auffällt und nicht mehr wie in den 1980ern Meterhöhe und bis Kilometerlänge einnimmt.

Schaumschlägerei – wie gut, dass dies nur noch punktuell auffällt und nicht mehr wie in den 1980ern Meterhöhe und bis Kilometerlänge einnimmt.

Hier können wir demnächst mit dem Besuch hin – ein gutes Ziel.

Read Full Post »

Nachdem wir die gesamte Strecke durch dicken Nebel fahrend in St. Peter-Ording angekommen waren, meinte es das Wetter gut mit uns. Um das zu nutzen, starten wir morgens eine Radtour Richtung Ehsten-Siel.

Für den Start der Tour haben wir uns ein kleines Waldstück ausgesucht - ja, gelegentlich gibt es im waldärmsten Bundesland S-H, gar auf der Halbinsel Eiderstedt, auch Wald.

Für den Start der Tour haben wir uns ein kleines Waldstück ausgesucht – ja, gelegentlich gibt es im waldärmsten Bundesland S-H, gar auf der Halbinsel Eiderstedt, auch Wald.

Der tief stehenden Morgensonne entgegen - der feuchte Asphalt sah tatsächlich so gefährlich aus, war allerdings zum Glück nicht rutschig.

Der tief stehenden Morgensonne entgegen – der feuchte Asphalt sah tatsächlich so gefährlich aus, war allerdings zum Glück nicht rutschig.

Am Ehsten-Siel angekommen. Die Vogelwelt muss man suchen - alle sitzen ruhig im Deichvorland, auf Buhnen.

Am Ehsten-Siel angekommen. Die Vogelwelt muss man suchen – alle sitzen ruhig im Deichvorland, auf Buhnen.

Zwar klitzeklein auf dem Foto, in seiner Wirkung aber um so beeindruckender: ein Seeadler startet einen Flug entlang der Wasserlinie. Mal sehen, was die anderen Vögel dazu meinen.

Zwar klitzeklein auf dem Foto, in seiner Wirkung aber um so beeindruckender: ein Seeadler startet einen Flug entlang der Wasserlinie. Mal sehen, was die anderen Vögel dazu meinen.

Alle gehen hoch. Keiner will, am Boden sitzen bleibend, als Mahlzeit enden.

Alle gehen hoch. Keiner will, am Boden sitzen bleibend, als Mahlzeit enden.

Wir radeln zurück, begleitet vom Schimpfen der aufgeregten Vogelschar.

Wir radeln zurück, begleitet vom Schimpfen der aufgeregten Vogelschar.

Damit Tourismusfotos nicht nur Grün und Blau (oder Grau) aufweisen, haben die Schafe dicke rote Punkte bekommen.

Damit Tourismusfotos nicht nur Grün und Blau (oder Grau) aufweisen, haben die Schafe dicke rote Punkte bekommen.

Na gut, die Punkte auf den Schafen haben einen anderen Grund.

Entlang der Küste radeln wir vorbei an Pferden, Kühen und Schafen im Vorland - und an den SPO-Pfahlbauten am Horizont - Richtung Mittagessen.

Entlang der Küste radeln wir vorbei an Pferden, Kühen und Schafen im Vorland – und an den SPO-Pfahlbauten am Horizont – Richtung Mittagessen.

Beschwerde ? Da war gar nichts vom Böhler Leuchtturm zu sehen? – Dazu stehen doch Fotos genug im Internet.

Read Full Post »

Das wird nun also unser erster Herbst in neuer Umgebung.

Der Wind hat von stürmischem Ost- inzwischen auf schwächeren Südwind gedreht. Es ist wieder wärmer, auf zur Farben-Radtour.

Der Wind hat von stürmischem Ost- inzwischen auf schwächeren Südwind gedreht. Es ist wieder wärmer, auf zur Farben-Radtour.

Bunte Vielfalt im Gartengrün unseres Fuß- und Radwegdurchzogenen Wohnumfelds.

Bunte Vielfalt im Gartengrün unseres Fuß- und Radwegdurchzogenen Wohnumfelds.

Walnuss-Gelb.

Walnuss-Gelb.

Kirsch-Rot - kühlere Nächte kürzlich brachten es hervor, der kalte Ostwind liess erste Blätter bereits herabsausen.

Kirsch-Rot – kühlere Nächte kürzlich brachten es hervor, der kalte Ostwind liess erste Blätter bereits herabsausen.

Linden-gelbe Allee in der Nachbarschaft.

Linden-gelbe Allee in der Nachbarschaft.

Grün-gelb-rot, norddeutscher Wein.

Grün-gelb-rot, norddeutscher Wein.

Plitsch, Platsch - an der Elbe steht der Wind wieder einmal gegen die Fliessrichtung.

Plitsch, Platsch – an der Elbe steht der Wind wieder einmal gegen die Fliessrichtung.

Bunter Spitzahorn am Yachthafen - die Mastenwälder sind gelichtet, die Boote weitgehend an Land gebracht.

Bunter Spitzahorn am Yachthafen – die Mastenwälder sind gelichtet, die Boote weitgehend an Land gebracht.

Die Eschen halten noch durch - diverse Grünstufungen.

Die Eschen halten noch durch – diverse Grünstufungen.

Was wird das - der Horizont zwischen Hauptdeich und Geestrand ist schwarz.

Was wird das – der Horizont zwischen Hauptdeich und Geestrand ist schwarz.

Völlig verbildet von dänischen Starentänzen denke ich mal wieder an Sort Sol - diese Vögel sind viel größer.

Völlig verbildet von dänischen Starentänzen denke ich mal wieder an Sort Sol – diese Vögel sind viel größer.

Tausende Nonnengänse - der eine Teil fliegt Richtung noch weitgehend frei liegendem Süßwasserwatt.

Tausende Nonnengänse – der eine Teil fliegt Richtung noch weitgehend frei liegendem Süßwasserwatt.

Der andere Teil geht in Tausendern runter auf eine Marschwiese, auf der bereits Tausende Nonnengänse rasten.

Der andere Teil geht in Tausendern runter auf eine Marschwiese, auf der bereits Tausende Nonnengänse rasten.

Innerhalb 10 Minuten ist der Spuk vorbei, der Himmel frei, die Vögel unten. - Vorbei an uralten Bandreisser-Weiden radele ich nach Hause.

Innerhalb 10 Minuten ist der Spuk vorbei, der Himmel frei, die Vögel unten. – Vorbei an uralten Bandreisser-Weiden radele ich nach Hause.

Am Rand der Marsch, vor der letzten Lückenschluss-Baustelle (die Armen dahinter - hin ist`s mit dem freien Blick) steht der obligatorische Graureiher. Ein Rind hat sich von der Herde abgesondert, hat hier wohl die beste Abendmahlzeit entdeckt.

Am Rand der Marsch, vor der letzten Lückenschluss-Baustelle (die Armen dahinter – hin ist`s mit dem freien Blick) steht der obligatorische Graureiher. Ein Rind hat sich von der Herde abgesondert, hat hier wohl die beste Abendmahlzeit entdeckt.

Erinnerung an blauen Himmel - nachts soll es regnen (angesichts anhaltender Trockenheit ohne größere Niederschläge seit April brauchen wir das Wasser !).

Erinnerung an blauen Himmel – nachts soll es regnen (angesichts anhaltender Trockenheit ohne größere Niederschläge seit April brauchen wir das Wasser !).

Read Full Post »

Es ist schlicht eine Schande – egal, ob Nahrungsmittelampel Fett, Zucker, ob massenhafter Betrug der Autoindustrie, Fehlsubventionierung der Landwirtschaft und anderer, unsere Politik schielt.

Read Full Post »

Vier große Reisende des aktuellen Vogelzugs.

Vier große Reisende des aktuellen Vogelzugs.

Read Full Post »

Das musste ja mal kommen, die Temperaturen liegen in Jahreszeit-typischeren Höhen. Wir merken, es ist Herbst. Herbst ist prima!

Morgennebel - nichts Ungewöhnliches Anfang Oktober.

Morgennebel – nichts Ungewöhnliches Anfang Oktober.

Wird die Sonne den Nebel "wegdampfen", oder wird Hochnebel den Tag bestimmen?

Wird die Sonne den Nebel „wegdampfen“, oder wird Hochnebel den Tag bestimmen?

Im Ländlichen - wann wird der Bach hier wohl wieder fliessen? Seit Anfang Mai liegt er nun schon trocken.

Im Ländlichen – wann wird der Bach hier wohl wieder fliessen? Seit Anfang Mai liegt er nun schon trocken.

Pferde im Morgennebel.

Pferde im Morgennebel.

Ein Rind an der Selbsttränke.

Ein Rind an der Selbsttränke.

Die Sonne hat den Tag erobert - die Wedeler Au, Tieflandbach auf Moräne, wartet auf Restaurierung.

Die Sonne hat den Tag erobert – die Wedeler Au, Tieflandbach auf Moräne, wartet auf Restaurierung.

Der Mensch, hat er nur eine genügend große Maschine, übernutzt - oder über"pflegt" - die Landschaft.

Der Mensch, hat er nur eine genügend große Maschine, übernutzt – oder über“pflegt“ – die Landschaft.

Vor dem Schulauer Hafen fahren Seekajakfahrer der Nordsee entgegen.

Vor dem Schulauer Hafen fahren Seekajakfahrer der Nordsee entgegen.

Etwas weiter westlich hat ein Seeadler (kaum ahnbar, links) Nonnengänse aufgejagt, während - vom Steuerzahler finanziert - ein Saugbagger Zweifelhaftes mit hoher Leistung leistet. Anschliessend fährt er gen Helgoland, um den gesaugten Elbegrund mit allem drin - Lebewesen, Nähr- und Schadstoffe - dort zu verklappen.

Etwas weiter westlich hat ein Seeadler (kaum ahnbar, links) Nonnengänse aufgejagt, während – vom Steuerzahler finanziert – ein Saugbagger Zweifelhaftes mit hoher Leistung leistet. Anschliessend fährt er gen Helgoland, um den gesaugten Elbegrund mit allem drin – Lebewesen, Nähr- und Schadstoffe – dort zu verklappen.

Zum Baggern mehr hier.

An der Carl Zeiss-Vogelstation herrscht Fischerfreude - gleich dreifach. Kormorane jagen tauchend, während Möwen von oben und Silberreiher seitwärts den Entkommenden kaum eine Chance lassen. - So funktioniert sie nun mal seit Jahrmillionen, die Nahrungskette (weiter betrachtet: das Nahrungsnetz).

An der Carl Zeiss-Vogelstation herrscht Fischerfreude – gleich dreifach. Kormorane jagen tauchend, während Möwen von oben und Silberreiher seitwärts den Entkommenden kaum eine Chance lassen. – So funktioniert sie nun mal seit Jahrmillionen, die Nahrungskette (weiter betrachtet: das Nahrungsnetz).

Auf dem Weg zur Wohnung quert eine Heupferdlarve meinen Weg. - Leider kenne ich sie nicht. Alles ok, oder müsste die weiter sein? Da wird doch kein Hormon-Pestizid sein Unwesen treiben?

Auf dem Weg zur Wohnung quert eine Heupferdlarve meinen Weg. – Leider kenne ich sie nicht. Alles ok, oder müsste die weiter sein? Da wird doch kein Hormon-Pestizid sein Unwesen treiben?

Blick aus meinem "Büro" - ein Admiral wärmt sich in der Mittagssonne.

Blick aus meinem „Büro“ – ein Admiral wärmt sich in der Mittagssonne.

Abends geht`s noch Mal zum Schulauer Hafen, die Sonne steht schon tief.

Abends geht`s noch Mal zum Schulauer Hafen, die Sonne steht schon tief.

Ein Finkenwerder Kutterfischer fährt vorbei, hat seine Netze von Fang und anderem gereinigt.

Ein Finkenwerder Kutterfischer fährt vorbei, hat seine Netze von Fang und anderem gereinigt.

Allerlei Möwen profitieren von seinem Beifang - hoffentlich keine allzu große Vernichtung von Jungfisch.

Allerlei Möwen profitieren von seinem Beifang – hoffentlich keine allzu große Vernichtung von Jungfisch.

Sonnenuntergang über Wedels Badebucht.

Sonnenuntergang über Wedels Badebucht.

Es wird kälter, wolkiger und stürmisch, Wind-Chill von Ost.

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »