Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Fliegenfischen, Angeln am Forellenbach’ Category

Jetzt wohnen wir schon ein Jahr in Wedel, Schleswig-Holstein. Den Jahrestag verbrachte ich in Menz, Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, Brandenburg. Vorträge vor Anglern und auf dem Kleinen Naturschutztag hatten mich dorthin geführt. Es ging einmal mehr darum, den Bach auf Moräne wieder lebendig zu machen – für Wirbellose, Kieslaicher wie Neunaugen und Forellen und andere mehr, auch für die Wahrnehmung des Menschen. Darüber in dem einem oder anderen späteren Beitrag mehr.

Das Jahr 2016 ging gewässerbezogen nicht ungenutzt ins Land. Kontakte zu Grundeigentümern, Kommunen, Wasserverbänden und – nicht zuletzt – Genehmigungsbehörden haben für 2017 die Grundlage für aquatische und semi-aquatische Lebensraumverbesserung im südlichen Schleswig-Holstein gelegt.

„Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ – Dieser altbekannte Spruch trifft die Mühlenau, deren Wasserverband neben anderen meine niedersächsischen Restaurierungen vor Zeiten besichtigt und für interessant befunden hatte. So fand das Angebot der Edmund Siemers-Stiftung großes Interesse, in Kooperation die Mühlenau zu verbessern – die Stiftung finanziert das Material, der Wasserverband leistet den Einbau – die Wasserbehörde Kreis Pinneberg, stimmte zu.

Ein Radbagger auf dem Weg zur Mühlenau. Sein Ketten-Kollege ist noch mit Baumschnitt beschäftigt - Ende Februar ist näher, als mancher denkt.

Ein Radbagger auf dem Weg zur Mühlenau. Sein Ketten-Kollege ist noch mit Baumschnitt beschäftigt – Ende Februar ist näher, als mancher denkt.

Wenn die Schwarz- zur Rott-Erle wird - nicht immer gibt es Anlass, Baumschnitt zu kritisieren. Hier sind im Kern keine Jahresringe mehr erkennbar, sieht fast wie gerade noch gehaltenes Sägemehl aus.

Wenn die Schwarz- zur Rott-Erle wird – nicht immer gibt es Anlass, Baumschnitt zu kritisieren. Hier sind im Kern keine Jahresringe mehr erkennbar, sieht fast wie gerade noch gehaltenes Sägemehl aus.

Es ist bald 10 Grad warm und es nieselt. Wie gut, dass die Kiesanlieferung bei Frost erfolgte ...

Es ist bald 10 Grad warm und es nieselt. Wie gut, dass die Kiesanlieferung bei Frost erfolgte …

Wir Fußvolk haben Stiefel an.

Wir Fußvolk haben Stiefel an.

Der Frost kürzlich erleichterte uns die Arbeiten sehr. Die meisten Punkte konnten direkt vom Lkw bedient werden. Der Kies liegt bereit.

Der Frost kürzlich erleichterte uns die Arbeiten sehr. Die meisten Punkte konnten direkt vom Lkw bedient werden. Der Kies liegt bereit.

So sieht der richtige, gewaschene 16-32 mm Kies aus. Wie oft sehe ich auf "Baustellen" für die Gewässerorganismen eher ungeeignetes Material. - Wer möchte kann je nach Gewässerbeschaffenheit und Ziel noch die Fraktionen 8+ mm und / oder -64 mm dazu bestellen.

So sieht der richtige, gewaschene 16-32 mm Kies aus. Wie oft sehe ich auf „Baustellen“ für die Gewässerorganismen eher ungeeignetes Material. – Wer möchte, kann je nach Gewässerbeschaffenheit und Ziel noch die Fraktionen 8+ mm und / oder -64 mm dazu bestellen.

Dieser Dräneinlauf wird uns belegen, dass wir keine Wasserstandsanhebung verursachen - eine wichtige Grundlage für Akzeptanz in intensiv genutzter Agrarlandschaft (im städtischen Raum mindestens genauso - es soll schliesslich kein Keller feucht(er) werden).

Dieser Dräneinlauf wird uns belegen, dass wir keine Wasserstandsanhebung verursachen – eine wichtige Grundlage für Akzeptanz in intensiv genutzter Agrarlandschaft (im städtischen Raum mindestens genauso – es soll schliesslich kein Keller feucht(er) werden).

Solch dringend erforderliche lebensraumverbessernde Maßnahmen nennen sich instream Restaurieren. Angesichts unserer intensiv genutzten Landschaft betreffen sie im urbanen wie im ländlichen Raum wohl 90 % unserer Gewässerstrecken – schliesslich sollen nach den Zerstörungen der Vorzeit alle in einen guten Zustand bzw. ein gutes Potential gebracht werden.

Und es geht los. Gekonnt bekiest der erfahrene Baggerführer die ausgewählten Stellen.

Und es geht los. Gekonnt bekiest der erfahrene Baggerführer die ausgewählten Stellen.

Der nächste Kies wartet an der Mühlenau.

Der nächste Kies wartet an der Mühlenau.

Danach - Rausche mit Uferschutz, hervorragende Wirkung, kein Anstau.

Danach – Rausche mit Uferschutz, hervorragende Wirkung, kein Anstau.

Nach Verarbeiten eines weiteren Kieshaufens war dann an dieser Strecke Schluss. Der Radbagger konnte auf weichem Grund nicht weiter. Kollege Trecker hilft ihm aus dem Schlammmmmassel.

Nach Verarbeiten eines weiteren Kieshaufens war dann an dieser Strecke Schluss. Der Radbagger konnte auf weichem Grund nicht weiter. Kollege Trecker hilft ihm aus dem Schlammmmmassel.

Auf dem Rückweg noch ein schneller Blick auf die bekieste Mündung eines Nebenbachs. Hier werden im April sicherlich erste Bachneunaugen laichen.

Auf dem Rückweg noch ein schneller Blick auf die bekieste Mündung eines Nebenbachs. Hier werden im April sicherlich erste Bachneunaugen laichen.

Aber – bevor es in ca. 2 Wochen hier weitergeht – wir haben ja noch einen Lkw Kies an gut befahrbarer Stelle liegen …

Brückensituation mit erheblichem Nutzungsdruck - Menschen und Hunde führen neben "dem Harten" zu erheblicher Erosion "des Weichen". Kies soll etwas Entlastung bringen.

Brückensituation mit erheblichem Nutzungsdruck – Menschen und Hunde führen neben „dem Harten“ zu erheblicher Erosion „des Weichen“. Kies soll etwas Entlastung bringen.

Bachauf sieht`s so aus.

Bachauf sieht`s so aus.

Auch hier wird die Kunst des Fachmanns in Taten umgesetzt.

Auch hier wird die Kunst des Fachmanns in Taten umgesetzt.

Blick auf die Arbeit aus der Otter-Perspektive.

Blick auf die Arbeit aus der Otter-Perspektive.

Entstehung des Kiesdepots bachab. Bei Bedarf kann leicht nachgefüttert werden.

Entstehung des Kiesdepots bachab. Bei Bedarf kann leicht nachgefüttert werden.

Fertig - Blick bachauf. Hochwässer werden in ihrem Weg liegende Kiesel gekonnt im Bach an die richtigen Stellen verfrachten.

Fertig – Blick bachauf. Hochwässer werden in ihrem Weg liegende Kiesel gekonnt im Bach an die richtigen Stellen verfrachten.

Zu guter Letzt kommt der Kollege der Wasserbehörde vorbei, findet wie wir die Ausführung prima. Dann gucken wir mal, wie die nächsten Wochen den Kies gestalten.

Zu guter Letzt kommt der Kollege der Wasserbehörde vorbei, findet wie wir die Ausführung prima. Dann gucken wir mal, wie die nächsten Wochen den Kies gestalten.

So etwas wie das Projekt Fuhrpark empfiehlt sich für alle Behörden, für Firmen genau so – Handeln statt (bzw. nach zielgerichtetem) Reden!

Read Full Post »

Wer sehen kann, der sehe. Wir reisen gedanklich 10-15.000 Jahre zurück, da geschah`s.

Vielerorts an Stränden tritt mit fallendem Wasserstand Hangwasser aus, ein erhebliches Erosiongeschehen zeigt im Kleinen, was im Großen vor langer Zeit am Eisrand der Gletscher geschah.

Vielerorts an Stränden tritt mit fallendem Wasserstand Hangwasser aus, ein erhebliches Erosiongeschehen zeigt im Kleinen, was im Großen vor langer Zeit am Eisrand der Gletscher geschah.

In der Draufsicht wird klar: im scheinbar rein sandigen Geschehen bleibt Größeres liegen bzw. wird langsamer transportiert. Ein Steinhorizont bildet sich aus.

In der Draufsicht wird klar: im scheinbar rein sandigen Geschehen bleibt Größeres liegen bzw. wird langsamer transportiert. Ein Steinhorizont bildet sich aus.

Gelegentlich sind, wie hier in der Aufsicht, auch entstehende Mäander zu beobachten.

Gelegentlich sind, wie hier in der Aufsicht, auch entstehende Mäander zu beobachten.

Näheres dazu bei Altmüller und Dettmer (1996) und Madsen & Tent (2000).

Read Full Post »

Alles auf Grün, es kann losgehen!

Alles auf Grün, es kann losgehen!

Allen Leserinnen und Lesern meines Blogs wünsche ich mit dem Roland, Wedel, ein interessantes, gesundes 2017 ! (Der Richtungspfeil ist nur einer von vielen – möge das Wahljahr vor Abgabe der Wahlzettel die Gedanken erleuchten.)

Read Full Post »

Gestern Abend am Ende des Hamburg-Journal: „Morgens Gewitter, mittags Gewitter, abends Gewitter“. Ich hatte meine Tour, die am späteren Vormittag starten sollte, schon dran gegeben …

Aber dann – morgens: schonmal kein Gewitter. Ich fahre los.

Von Schleswig-Holstein geht`s über Hamburg ins nördliche Niedersachsen.

Da ist doch was im Gange? - An der Seeve angekommen sehe ich, dass es wohl eher ein anderes Bach-Einzugsgebiet betrifft.

Da ist doch was im Gange? – An der Seeve angekommen sehe ich, dass es wohl eher ein anderes Bach-Einzugsgebiet betrifft.

Nun muss ich noch ein gutes Stück "anmarschieren", bevor ich mich auf einen gemütlichen Rückweg mache. Die gemähte Pferdeheuwiese lässt mich gut vorankommen. - Heiss brennt die Sonne.

Nun muss ich noch ein gutes Stück „anmarschieren“, bevor ich mich auf einen gemütlichen Rückweg mache. Die gemähte Pferdeheuwiese lässt mich gut vorankommen. – Heiss brennt die Sonne.

Tunnelblick - alter Mann ist kein D-Zug, sagt man ... - Erstmal im Schatten verschnaufen, dann geht`s bachab.

Tunnelblick – alter Mann ist kein D-Zug, sagt man … – Erstmal im Schatten verschnaufen, dann geht`s bachab.

Ich liebe Strecken wie diese - hier findet der sommerkühle Bach mit seiner Lebensgemeinschaft durch naturnahe Auwald-Allee immerhin minimalen Schutz vor Überhitzung.

Ich liebe Strecken wie diese – hier findet der sommerkühle Bach mit seiner Lebensgemeinschaft durch naturnahe Auwald-Allee immerhin minimalen Schutz vor Überhitzung.

Hier war also mein Freund Otter bzw. ist es - kenntlich am "Otterscharrhaufen", mit dem er frei fallenden Sand kennzeichnet.

Hier war also mein Freund Otter bzw. ist es – kenntlich am „Otterscharrhaufen“, mit dem er frei fallenden Sand kennzeichnet.

Wellenspiele, Schwarz- trifft Weisswasser, Entenflott.

Wellenspiele, Schwarz- trifft Weisswasser, Entenflott.

Entenflott-Parade in der Mischzone von Weiss- und Schwarzwasser.

Entenflott-Parade in der Mischzone von Weiss- und Schwarzwasser.

Ok, ich darf mich also nach Hause trauen ... - ein Meerforellenmännchen von 52 cm wird uns Kleinfamilie mit 3 Portionen erfreuen.

Ok, ich darf mich also nach Hause trauen … – ein Meerforellenmännchen von 52 cm wird uns Kleinfamilie mit 3 Portionen erfreuen.

Hier geschah`s.

Hier geschah`s.

Überall zwischen den Sonnenflecken des licht beschatteten Bachs stecken jetzt die Männchen der Prachtlibelle C. virgo ihre Reviere ab. An staudenbewachsenen Stellen treffen nun die Schmetterlinge ein - Pfauenaugen, häufig.

Überall zwischen den Sonnenflecken des licht beschatteten Bachs stecken jetzt die Männchen der Prachtlibelle C. virgo ihre Reviere ab. An staudenbewachsenen Stellen treffen nun die Schmetterlinge ein – Pfauenaugen, häufig.

Auch den Admiral habe ich neben Weisslingen, Bläulingen, Kleinem Fuchs und Landkärtchen in guten Stückzahlen gesehen.

Auch den Admiral habe ich neben Weisslingen, Bläulingen, Kleinem Fuchs und Landkärtchen in guten Stückzahlen gesehen.

Die Erlen-Allee wird schwächer, löchrig. Ich nutze den letzten Schatten, um das Auto nicht allzu überhitzt zu erreichen.

Die Erlen-Allee wird schwächer, löchrig. Ich nutze den letzten Schatten, um das Auto nicht allzu überhitzt zu erreichen.

Zurück daheim lese ich wieder von Gewittern und mehr. – Dazu schreibt ein Kommentar dies: „Sonnenschein schrieb am 21.07.2016 13:58 Uhr:

Frank Böttcher – ha,ha,ha….
Er und seine Kollegen prognostizieren seit Jahren unser regionales Wetter – besonderes in den Sommermonaten – so falsch, dass man sich gar nicht mehr aus dem Haus traut!
Um nicht zu sagen: voll daneben.“

(Ich hoffe, ich darf das so mit „“ zitieren. Jedenfalls kann ich „Sonnenschein“ gut verstehen. ) – Ein Glück, dass ich doch noch losgefahren bin!   🙂

Read Full Post »

Ein Bisschen Bewegung ist ja immer gut. Und so gehört gegen Jahresende das Abwandern diverser Bäche zum guten Brauch. Die Nutzung restaurierter Strecken mit Strömungslenkern, Kies- und Geröllbänken durch die Gewässerorganismen will studiert werden.

Dieses Jahr – Dank für die Einladung! – wollen wir mal anderswo in der Nachbarschaft gucken, ob und wie bekieste Stellen von Bach- und Meerforellen genutzt werden. Ab und zu stürmischer Wind, mal treibender Regen, sind kein Hindernis – wir sind ja nicht aus Zucker bzw. sind gut verpackt.

Alt-Erle, oft auf den Stock gesetzt, am norddeutschen Forellenbach.

Alt-Erle, oft auf den Stock gesetzt, am norddeutschen Forellenbach.

Erlengalerie am Forellenlaichbach.

Erlengalerie am Forellenlaichbach.

Einseitiger Erlensaum - allzu oft vorgetragenes falsches Ziel am Bach. Am unbebaumten Ufer sind Erosionszerstörung und damit Vernichten der turbulenten Bachdynamik durch Überbreite die Folge.

Einseitiger Erlensaum – allzu oft vorgetragenes falsches Ziel am Bach. Am unbebaumten Ufer sind Erosionszerstörung und damit Vernichten der turbulenten Bachdynamik durch Überbreite die Folge.

Restaurieren mit Strömungslenkern aus Stein oder Holz zurück zum strukturierten Mittel- und Niedrigwasserprofil, Wiederaufbau des Bachufers durch so ermöglichte Eigendynamik, sind hier dringend erforderlich.

Auch in dieser Strecke liegt riesiges Verbesserungspotential.

Auch in dieser Strecke liegt riesiges Verbesserungspotential.

Der standorttypische Baumsaum zeigt bei Bächen und kleinen Flüssen Kronenschluss - Beachten grundlegender Fachlichkeit hilft so auch bei Anpassung an den Klimawandel.

Der standorttypische Baumsaum zeigt bei Bächen und kleinen Flüssen Kronenschluss – Beachten grundlegender Fachlichkeit hilft so auch bei Anpassung an den Klimawandel.

Der notwendige Schutz unserer Quellen-gespeisten sommerkühlen Fließgewässer und ihrer Lebensgemeinschaften wird anderswo bereits aktiv vorangebracht. Tipp zur Suche im Internet: „Keep your river cool“ oder „Keeping rivers cool“. Weiter gehende Betrachtungen führen vom galerieartigen Baumsaum letztlich zum Auwald.

Wir finden eine ganze Reihe Laichbetten - Kiese und Gerölle, die vor allem von Meerforellen aufgeworfen wurden. Tiefe Kuhle im Anstrom und deutlich sichtbarer Hügel, in dem die Eier liegen - Gestaltung von Unterwasserlandschaft durch Fisch und Strömung!

Wir finden eine ganze Reihe Laichbetten – Kiese und Gerölle, die vor allem von Meerforellen aufgeworfen wurden. Tiefe Kuhle im Anstrom und deutlich sichtbarer Hügel, in dem die Eier liegen – Gestaltung von Unterwasserlandschaft durch Fisch und Strömung!

Neugierig - und gut ausgerüstet - wie wir sind, wollen wir uns über die Sauerstoffsituation der Laichbetten informieren.

Neugierig – und gut ausgerüstet – wie wir sind, wollen wir uns über die Sauerstoffsituation der Laichbetten informieren.

Temperaturanpassung der Gerätschaften ist wichtig - schliesslich wollen wir keine Hausnummern, sondern Daten erhalten.

Temperaturanpassung der Gerätschaften ist wichtig – schliesslich wollen wir keine Hausnummern, sondern Daten erhalten.

Die Qualität der Standorte unterscheidet sich selbstverständlich, abhängig von kleinräumiger Variation – von (im wahrsten Sinn des Wortes) hervorragenden bis hin zu versandeten und damit weitgehend erfolglosen Situationen, spannt sich der Datensatz.

Das Erstaunliche für den nicht täglich mit dieser Materie Befassten: Feinmaterialien bedeuten nicht zwingend schlechte Sauerstoffwerte.

Das Erstaunliche für den nicht täglich mit dieser Materie Befassten: Feinmaterialien bedeuten nicht zwingend schlechte Sauerstoffwerte.

Na dann, viel Glück ihr Forellenjungtiere, mögt ihr eine gute Entwicklung nehmen!

Nett, wenn auch aufgrund des Wetters dunkel und unscharf - nein, nicht der Weihnachtsengel! Einer von zwei Silberreihern, die uns auf unserer Wanderung begegnen.

Nett, wenn auch aufgrund des Wetters dunkel und unscharf – nein, nicht der Weihnachtsengel! Einer von zwei Silberreihern, die uns auf unserer Wanderung begegnen.

Read Full Post »

Überall in Wernigerode stolpert man geradezu über das Wappentier, die Bachforelle. Fast jeden Gully-Deckel, hier im Bild ein Ausschnitt, ziert sie.

Überall in Wernigerode stolpert man geradezu über das Wappentier, die Bachforelle. Fast jeden Gully-Deckel, hier im Bild ein Ausschnitt, ziert sie.

Na gut, so einen Fisch mit hohen Ansprüchen an die Gewässerqualität auf ein Wappen und das auf Gully-Deckel zu bringen, ist das Eine.

Nicht nur unter den Füßen, auch hoch über dem Kopf, hier am Rathaus, ist die Bachforelle auszumachen.

Nicht nur unter den Füßen, auch hoch über dem Kopf, hier am Rathaus, ist die Bachforelle auszumachen.

Und noch höher, als Wetterfahne auf dem Westerntorturm ...

Und noch höher, als Wetterfahne auf dem Westerntorturm …

Tatsächlich, ein Fisch - auch der Wetterhahn Wernigerodes ist also eine Bachforelle.

Tatsächlich, ein Fisch – auch der Wetterhahn Wernigerodes ist also eine Bachforelle.

Sind aber auch Bachforellen „live“ hier zu beobachten, gar mitten in der Stadt? Mit Zillierbach und Holtemme bietet Wernigerode aufgrund einer Vielzahl von querenden Fußgänger- und anderen Brücken die Möglichkeit, das Auge bzw. die Bachqualität zu testen. Gehen wir mal zur Schönen Ecke.

Schöne Ecke und Promenade, mal sehen, was es zu sehen gibt.

Schöne Ecke und Promenade, mal sehen, was es zu sehen gibt.

Stadtwärts kann man z.B. Pferdestärken von hier beobachten - in diesem Fall biologische und technische, wohl auf dem Weg Richtung Schloss.

Stadtwärts kann man z.B. Pferdestärken von hier beobachten – in diesem Fall biologische und technische, wohl auf dem Weg Richtung Schloss.

Hinterherguckend können wir nachvollziehen, warum Wernigerode "die bunte Stadt am Harz" genannt wird. Und von oben blickt das Schloss aufs Ganze.

Hinterherguckend können wir nachvollziehen, warum Wernigerode „die bunte Stadt am Harz“ genannt wird. Und von oben blickt das Schloss aufs Ganze.

Aber wir wollten ja etwas anderes …

Schöne Ecke, bachab - Beispiel für einen dreidimensional naturnah aussehenden Bach. Bäume dürfen nicht fehlen.

Schöne Ecke, bachab – Beispiel für einen dreidimensional naturnah aussehenden Bach. Bäume dürfen nicht fehlen.

Kleine Wanderhindernisse sind noch vorhanden. Vielleicht mal etwas für Feinarbeiten später.

Kleine Wanderhindernisse sind noch vorhanden. Vielleicht mal etwas für Feinarbeiten später.

Schöne Ecke, bachaufwärts - auch hier gute Rauigkeit der Bachsohle, sich im städtischen Korsett windendes Bächlein. Allerdings fehlen die Bäume.

Schöne Ecke, bachaufwärts – auch hier gute Rauigkeit der Bachsohle, sich im städtischen Korsett windendes Bächlein. Allerdings fehlen die Bäume.

Dasselbe im Detail, munter plätschert der Zillierbach.

Dasselbe im Detail, munter plätschert der Zillierbach.

So sonnenbestrahlt wird eine Übermasse von Algen produziert, die den Bach belastet. Temperatur- und UV-Störungen können standorttypisches Leben gefährden.

So sonnenbestrahlt wird eine Übermasse von Algen produziert, die den Bach belastet. Temperatur- und UV-Störungen können standorttypisches Leben gefährden.

Promenade, Blick bachauf - schicke Struktur, Bäume oben am Straßenrand. Na gut, immerhin ist die so nötige Teilbeschattung gewährleistet.

Promenade, Blick bachauf – schicke Struktur, Bäume oben am Straßenrand. Na gut, immerhin ist die so nötige Teilbeschattung gewährleistet.

Promenade, Zillierbach-Detail.

Promenade, Zillierbach-Detail.

Der Blick ist langsam trainiert - da sind tatsächlich 2 Bachforellen auf kleinem Raum zu Hause.

Der Blick ist langsam trainiert – da sind tatsächlich 2 Bachforellen auf kleinem Raum zu Hause.

(Mal aufs Foto drücken, dann sollte es klappen mit dem Sehen!) – Hier kann man studieren, was die Natur aus angepasster Struktur produziert – geradezu Unglaubliches angesichts unserer aus Jahrzehnten Abwasserbelastung, übertechnischem Wasserbau und harter Gewässerunterhaltung resultierenden Gewässerwüsten. Mit konsequenter Abwasserreinigung wurde der Grundstein gelegt. Hilfe auch zur Lebensraumverbesserung ist leicht möglich, wenn man den Grundlagen und Prinzipien folgt.

Eine kleine Forelle aus dem Geburtsjahr 2015, schön bunt.

Eine kleine Forelle aus dem Geburtsjahr 2015, schön bunt.

Und wenn die Wassertiefe etwas größer ist - UND ein größeres Versteck vorhanden ist -, können wir auch ältere Forellen sehen.

Und wenn die Wassertiefe etwas größer ist – UND ein größeres Versteck vorhanden ist -, können wir auch ältere Forellen sehen.

Wo sonst gibt es das, dass eine Stadt ihrem im Stadtwappen stehenden Tier gerecht wird? Da kann man allen hieran Beteiligten, allen voran den Unermüdlichen vom Wildfisch Wernigerode, nur danken!

Read Full Post »

Beim vorigen war ich nicht dabei, zum 9. Wernigeröder Wildfisch-Symposium haben wir eine Woche Urlaub im Ostharz gebucht. Wildfisch- und Gewässerschutz 1985 Wernigerode e.V. wird übrigens sein (diesjähriges) 30. Jubiläum 2016 im Zusammenhang mit dem (vorgezogenen) 10. Wildfisch-Symposium feiern.

Wernigerode ist immer eine Reise wert - nicht nur zum Wildfisch-Symposium.

Wernigerode ist immer eine Reise wert – nicht nur zum Wildfisch-Symposium.

Nach wie immer interessantem Vortragsnachmittag, an dem 4 Goldene Forellen an bewährte Gewässerschützer verliehen wurden, fand am Vormittag drauf eine Exkursion an eine der vielen Wernigeröder Fischaufstiegsanlagen statt. Wohl kaum irgendwo können auf kleinem Raum so viele an früheren Hindernissen hergestellte Aufstiege in diversen Ausführungsformen erlebt werden (das Faltblatt mit Wandermöglichkeiten zu allen Stellen wird gerade vervollständigt).

Der Treffpunkt der Exkursion liegt an einer der vielen Fußgängerbrücken über die Holtemme.

Der Treffpunkt der Exkursion liegt an einer der vielen Fußgängerbrücken über die Holtemme.

Der Bach führt wenig Wasser, es wird vollständig zum Fischpass geleitet. Das Umfeld ist geradezu ein Wasserspielplatz.

Aufwärts der Fußgängerbrücke ist eine naturnahe Situation mit Aussen- und Innenkurve zu erkennen - Prallhang und Gleithang durch abgelagerte Kiesbank.

Aufwärts der Fußgängerbrücke ist eine naturnahe Situation mit Aussen- und Innenkurve zu erkennen – Prallhang und Gleithang durch abgelagerte Kiesbank.

Helle Flecke zeigen Standorte kleiner Bachforellen. Durch ihre Flossen- und Körperbewegungen wird der hier ansonsten algenbewachsene bzw. mit Feinmaterial überlagerte Kies frei gestrudelt.

Helle Flecke zeigen Standorte kleiner Bachforellen. Durch ihre Flossen- und Körperbewegungen wird der hier ansonsten algenbewachsene bzw. mit Feinmaterial überlagerte Kies frei gestrudelt.

Eine Schulklasse nimmt an der Exkursion teil. Was wird hier passieren?

Eine Schulklasse nimmt an der Exkursion teil. Was wird hier passieren?

Und da kommt er schon, der Mann mit dem E-Fischgerät. (Achtung, dieses Verfahren ist nur erlaubt für Ausgebildete mit zusätzlicher Genehmigung der zuständigen Behörde.)

Und da kommt er schon, der Mann mit dem E-Fischgerät. (Achtung, dieses Verfahren ist nur erlaubt für Ausgebildete mit zusätzlicher Genehmigung der zuständigen Behörde.)

Konzentriert wird der Fischaufstieg befischt, der Fang kommt kurzzeitig in Eimer.

Konzentriert wird der Fischaufstieg befischt, der Fang kommt kurzzeitig in Eimer.

Am Eimerinhalt besteht großes Interesse. Bachforellen unterschiedlicher Größe bilden den Hauptfang.

Am Eimerinhalt besteht großes Interesse. Bachforellen unterschiedlicher Größe bilden den Hauptfang.

Ulrich Eichler erläutert das Leben im Bach und zeigt eine mehrjährige Bachforelle. Im weissen Eimer befindet sich eine Mühlkoppe.

Ulrich Eichler erläutert das Leben im Bach und zeigt eine mehrjährige Bachforelle. Im weissen Eimer befindet sich eine Mühlkoppe.

Solch Regenbogenforelle wollten wir hier nicht finden. Sie gehört als Fisch aus einer Fischzucht-/Teichanlage nicht in unsere Forellengewässer.

Solch Regenbogenforelle wollten wir hier nicht finden. Sie gehört als Fisch aus einer Fischzucht-/Teichanlage nicht in unsere Forellengewässer.

Anschliessend werden die Fische in die Holtemme zurückgesetzt.

Anschliessend werden die Fische in die Holtemme zurückgesetzt.

Es ist schon erstaunlich, welche Turbulenzen (hier: im Fischaufstieg) die standorttypischen Fische der Forellenregion überwinden, um an ihre Laichplätze zu gelangen.

Es ist schon erstaunlich, welche Turbulenzen (hier: im Fischaufstieg) die standorttypischen Fische der Forellenregion überwinden, um an ihre Laichplätze zu gelangen.

Die Teilnehmer von Symposium und Exkursion waren sich einig: Das ist Lebensqualität, wenn das Wappentier von so gut wie jeder Fußgängerbrücke einer Stadt zahlreich zu beobachten ist! – Und das alles aus natürlicher Vermehrung und Entwicklung. Das macht erst lebendige Bäche und Flüsse aus.

(Man muss natürlich genau hinsehen, um dieses Tier zu entdecken.)

Wappentier?

Welches ist das Wappentier von Wernigerode? Dazu mehr im nächsten Beitrag.

Und wer sind die Wappentiere z.B. von Leipzig, und Berlin? Kann man die auch von Fußgängerbrücken sehen, gar anfassen?

Read Full Post »

Older Posts »