Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. Dezember 2020

Nachdem die Sonne am Dienstag untergegangen war, dämmerte es zusehends. Hinter dem alten Deich, Hetlingen, vor Erreichen des Holmer Bergs stand da etwas auf langer Ackerflur.

Fast groß und langbeinig wie ein Wolf, dicke Rute wie ein Fuchs … – eine Fuchs-Silhouette, um Grünfresser fernzuhalten.

Die Silhouette kenne ich, war angesichts der schlechter werdenden Sichtverhältnisse anfangs irritiert.

Aber da ist noch mehr, neues Unbekanntes …

Ja, Fuchs! Schön bunt! 🙂

Das scheint die Schar Graugänse auch zu finden, die sich da vertraut zwischen bunter Fuchs-Silhouette und altem Deich zum Fressen niedergelassen hat.

Es folgt (ohne Foto) ein weiterer, neuer, bunter Fuchs auf derselben Fläche – mit demselben Ergebnis. Die Neuen wirken offenbar anlockend.

Mal sehen, wann der Bauer das merkt.

(Pardon, für schlechte Foto-Qualität. Die Verhältnisse waren halt so.)

Read Full Post »