Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. Februar 2019

Farbenhimmel vorgestern Abend zu Sonnenuntergang.

So wenig viele Menschen nasse Tage mögen – wir warten weiter auf Wasser.

Kürzlich wurde ich erstaunt gefragt zu meiner Anmerkung in einem früheren Beitrag, wieso ich meine, die Grundwasserspeicher seien (noch) nicht aufgefüllt.

Anzeichen lassen sich überall finden. „Von oben“ ist längst nicht genug angekommen.

Februar 2019 – die Gräben im Amphibienleitsystem Wespenstieg, Klövensteen, sind trocken.

Und wenn von oben nicht genug nachkommt, zwischen Herbst und Frühjahr nicht große Wassermengen versickern können, ist halt „unten“ nicht genug vorhanden.

Angesichts unserer Beanspruchung der Grundwasserspeicher – Trinkwassergewinnung, Beregnung allerorten (seit Jahren auf speziellen Flächen startend im April, endend kaum Ende September) und vieles mehr – verschärft durch Entwässerung jeglicher Art wie vertiefte Gräben in quelligen Lagen, Neu-Dränungen fast flächenhaft ff. dürfen wir uns nicht wundern. Von mangelnder Vorsorge bei weiterem Flächenversiegeln, keinem sinnvollen Flächenentsiegeln einmal ganz zu schweigen.

International sieht es mit den Wasserspeichern nicht besser aus.

Unser Umgang mit dem System Boden und Wasser zeugt zu beiden „Elementen“ nicht von großem Wissen (wollen).

Read Full Post »