Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. Februar 2018

Radeln zwischen Geest und Marsch.

Auf der Kante zwischen Geest und Marsch – Blick ins platte Land.

Der Übergang Marsch – Geest.

Der Geesthang, hier bestanden mit Eichenwald.

Erlebnisse auf der Tour – Überweidung, leider oft genug auch bei Robustrassenhaltung.

Übergang Geest-Marsch, Holm. Ein Wächterschaf mit Trupp, trocken auf Altdeich – die Wiesen NASS, zum See gewandelt.

Mancherorts weren alte Kopfweidenalleen durch Eschenalleen ersetzt, wie hier querab vom Klärwerk Hetlingen.

Kleinklima – Schnee am Nordhang des Elbdeichs, Hetlingen.

Auf der Elbseite Treibsel im Hochwassersaum – wegzuräumen, bevor der Deich Schaden nimmt.

Treibselbeseitigung, Großgerät ist gut beschäftigt.

Auf der Elbe bei Tnw Containerfrachter im Auf und Ab.

In Schutzgebieten wird das Wasser Oberkante Unterlippe toleriert bzw. gefördert.

Kopfweidenschnitt Langer Damm.

Nach dem Schnitt – und der (SO nötigen?) Grabenunterhaltung.

Eine weitere Extensivfläche mit Überweidungsspuren, vollgestauter Entwässerungsmulde.

Nebendran ist die Wassersituation der laufenden Nutzung angepasst, Graben neu gefräst, Abfluss zum Hauptgraben wieder hergestellt.

Vorsicht, Jungs – kennt ihr nicht „Vom Bübchen auf dem Eise“?

Advertisements

Read Full Post »