Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. Februar 2018

Die Sperrfrist für das Ausfahren von Gülle ist abgelaufen.

Wegen der statistischen Realität 2017 / 2018 haben vielerorts vorab Landwirte Ausnahmegenehmigungen für das vorzeitige Ausbringen erhalten. Film, Funk und Fernsehen erzählen uns, dass wir 4 aus der Statistik herausragende Monate hinter uns haben – insbesondere wegen fortwährender Niederschläge (auch wieder wärmer, teils „dunkler“). Diese Niederschläge haben nicht zwingend überall zu Hochwässern geführt, aber durchweg zu unbefahrbaren Böden. Wie gesagt, und zu sehen, statistische Realität.

An diesen Teil der Statistik (auch nicht an Gewässer- und Bodenschutz) sind die Sperrfristen der Gülle-Ausbringung nicht angepasst. Sie sind politische, IndustrieAgrarFunktionärs-beeinflusste Entscheidungen. Der Lagerraum ist zu gering bemessen, einmal ganz abgesehen von der bodenbezogenen Viehdichte.

Die Meldung und die entsprechenden Kommentare dazu, z.B. beim NDR, erhellen die Situation. Es wäre an der Zeit, etwas (anderes!) zu tun.

Advertisements

Read Full Post »