Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. Oktober 2017

Morgensonne scheint über die Wedeler Marsch, Fährmannssand, in finstere Wolkenpakete – ein Regenbogen!

Blick vom Hauptdeich zur Elbe, Süßwasserwatt. Schafe, Rinder – zwischen Graugänsen erste kleinere Nonnengansschwärme. – Demnächst werden sie wohl wieder ca. 14.000 sein, die hier überwintern.

Der Sonne entgegen. Den ganzen, stürmischen Tag über werden sich kurze sonnige Abschnitte mit dicken Tiefwolken, Regen von feucht bis schlagartig nass, abwechseln. Und das bleibt wohl erstmal so.

Wir sind gewappnet, schliesslich kennen wir die Jahreszeiten.

Advertisements

Read Full Post »

Nachdem ich nun intensiv vom Osterau-Restaurieren im Wildpark Eekholt (SH) bei bestem Herbstwetter berichtet habe – das 10. Wassercamp der „Unterelbeschulen“ war ein voller Erfolg, folgen hier ein paar Eindrücke zwei Tage später – wieder zwischen stürmischen Regentagen bei bestem Wetter – aus dem Wildpark Schwarze Berge (NDS).

Auch hier gibt es einen Bach – wenngleich aufgrund der Lage nur künstlich.

Auch hier wird gern die Wildsau gerubbelt – blanke Ohren.

In der Halle mit dem Kunsthandwerkermarkt waren Reptilien, hier Zauneidechsen, in Terrarien aktiv.

Und bei den Waschbären war Sonne geniessen durchs Herzchenhaus angesagt.

Oha, Parkplatz gut gefüllt. Wie so oft freuen wir uns bei der Abfahrt, dass wir früh angekommen sind. Da hatten wir den Wildpark noch fast für uns.

Read Full Post »