Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 17. November 2016

Und noch ´ne Reise – auf nach Karlsruhe unter den Stichworten „Buhnen zur Lebensraumverbesserung“ und „Instream River Training“. Zu Ersterem wird gearbeitet, beim Zweiten trage ich – mal wieder – vor „Viel Lebensraum für wenig Geld: Instream Restaurieren“.

Wer`s hören und sehen möchte, wie mit wenig Aufwand die heutigen Gewässerwüsten wieder Lebensraum-Paradiese werden, verabredet einen Termin mit mir.

Ich hatte die Reise gen Süden ja schon im Schnee-Blog vom 8. November angekündigt, irgendwie wirkte der Schnee noch weiter …

Vor Sonnenaufgang geht`s in Wedel los. Kamera und Kameramann sind nur zu unscharfem Foto in der Lage.

Vor Sonnenaufgang geht`s in Wedel los. Kamera und Kameramann sind nur zu unscharfem Foto in der Lage.

Super, der ICE läuft pünktlich im Hamburger Hauptbahnhof ein.

Super, der ICE läuft pünktlich im Hamburger Hauptbahnhof ein.

Uuuups, erster Stopp auf der Süderelbbrücke.

Uuuups, erster Stopp auf der Süderelbbrücke.

Was hat das zu bedeuten? ! ?

Was hat das zu bedeuten? ! ?

Die Ansage verspricht uns eine Verspätung von 50 Minuten: Da der recht frühe Schneefall mit gut Wind auf noch beblätterte Bäume stiess, kamen überreichlich Kräfte in Aktion, die die Bahnstrecke Hamburg-Hannover durch Oberleitungsschäden weitgehend lahm legten. Wir fahren also über Bremen – nach Hannover.

In Karlsruhe - bei Regen - angekommen. Ich wohne nahe dem Ludwigsplatz. Der falsche Genetiv im Foto ist einem Firmennamen geschuldet (es gibt auch Firmen mit richtigem "Ludwigs").

In Karlsruhe – bei Regen – angekommen. Ich wohne nahe dem Ludwigsplatz. Der falsche Genetiv im Foto ist einem Firmennamen geschuldet (es gibt auch Firmen mit richtigem „Ludwigs“).

Der Nachmittag konnte Dank dann 90minütiger Zugverspätung für Arbeiten etwas geringer genutzt werden als vorgesehen.

Ein paar bunte Vögel beleben den Abend.

Ein paar bunte Vögel beleben den Abend.

Tags drauf sieht das Wetter freundlicher aus. Eine Rabenkrähe weist mir den Weg: links rum.

Tags drauf sieht das Wetter freundlicher aus. Eine Rabenkrähe weist mir den Weg: links rum.

Ziel erreicht.

Ziel erreicht.

Gestern texteten wir hier unterm Dach - morgen wird das wieder der Fall sein.

Gestern texteten wir hier unterm Dach – morgen wird das wieder der Fall sein.

Heute aber ist Seminartag - mit 65 Teilnehmern gut besucht.

Heute aber ist Seminartag – mit 65 Teilnehmern gut besucht.

Halle IV bietet alles, was wir brauchen.

Halle IV bietet alles, was wir brauchen.

Teilnehmerschlange auf dem Weg zum Mittagessen - hindurch durch die Wasserbauhalle mit Großmodellen.

Teilnehmerschlange auf dem Weg zum Mittagessen – hindurch durch die Wasserbauhalle mit Großmodellen.

Das freut den Fachmann - und der Laie wundert sich.

Das freut den Fachmann – und der Laie wundert sich.

Zum Schluss noch gute Vorträge zur uferschonenden und lebensraumverbessernden Wirkung des Instream River Training - hier ein Hochwasserdurchgang.

Zum Schluss noch gute Vorträge zur uferschonenden und lebensraumverbessernden Wirkung des Instream River Training – hier ein Hochwasserdurchgang.

Ein anderer Umgang mit unseren Gewässern macht gut Sinn.

Ein anderer Umgang mit unseren Gewässern macht gut Sinn.

Es ist Abend geworden. Morgen wartet noch eine Exkursion (und weitere Text-Arbeit).

Es ist Abend geworden. Morgen wartet noch eine Exkursion (und weitere Text-Arbeit).

Read Full Post »