Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 19. März 2016

Wer sich das Treiben rund um die Carl Zeiss Vogelstation hinter dem Elbdeich bei Wedel ansehen möchte, muss auf die Öffnungstage und -zeiten achten – sonst sind die gut platzierten Beobachtungsstationen nicht zugänglich.

Der Sonnenaufgang vom Arbeitszimmer aus bekräftigt meinen Entschluss - heute geht`s zur Carl Zeiss Vogelstation in die Wedeler Marsch.

Der Sonnenaufgang vom Arbeitszimmer aus bekräftigt meinen Entschluss – heute geht`s zur Carl Zeiss Vogelstation in die Wedeler Marsch.

Vorbei an bizarren Kopfweiden (in der Abenddämmerung ein Erlebnis!) hoppelt der Radfahrer auf eher schlecht unterhaltener Straße gen Elbdeich.

Vorbei an bizarren Kopfweiden (in der Abenddämmerung ein Erlebnis!) hoppelt der Radfahrer auf eher schlecht unterhaltener Straße gen Elbdeich.

Wer`s bequemer mag, nimmt halt die Deichverteidigungsstraße von den Wedeler Häfen aus.

Fast voll, die Hetlinger Binnenelbe bei auflaufend Wasser in der letzten Flut-Phase.

Fast voll, die Hetlinger Binnenelbe bei auflaufend Wasser in der letzten Flut-Phase.

Beurteilen kann ich es nicht - aber dieses Jahr scheint mir, sind die Baumbeschneider spät dran und schlagen heftig zu - oder?

Beurteilen kann ich es nicht – aber dieses Jahr scheint mir, sind die Baumbeschneider spät dran und schlagen heftig zu – oder?

Im Gelände der Carl Zeiss Vogelstation angekommen - sichtgeschützt zwischen Wällen geht`s zu den Beobachtungsstationen.

Im Gelände der Carl Zeiss Vogelstation angekommen – sichtgeschützt zwischen Wällen geht`s zu den Beobachtungsstationen.

Große Flach- und Tiefwasserflächen sind bei der Kleientnahme für den Deichbau entstanden.

Große Flach- und Tiefwasserflächen sind bei der Kleientnahme für den Deichbau entstanden.

Wer angesichts dieser Großflächigkeit verzweifelt feststellt, sein Fernglas vergessen zu haben – keine Panik: hilfreiche Besucher und die Mitarbeiter in der Station sind gut ausgerüstet und unterstützen gern.

Nach Osten befindet sich eine stärker gegliederte Wasserfläche.

Nach Osten befindet sich eine stärker gegliederte Wasserfläche.

Weißwangen(Nonnen-)gänse, einzeln [das ist wohl eher eine Kanadagans!?] und im Schwarm.

Weißwangen(Nonnen-)gänse, einzeln [das ist wohl eher eine Kanadagans!?] und im Schwarm.

Ein Grauganspaar vor Flachwasseertümpeln.

Ein Grauganspaar vor Flachwassertümpeln.

Ich habe die Gänsemassen nicht aufgescheucht - das war wohl der Bussard, hoch am Himmel.

Ich habe die Gänsemassen nicht aufgescheucht – das war wohl der Bussard, hoch am Himmel.

Wenn`s mal heftig knallen sollte und Gänseschwärme in die Luft stieben – das kommt vermutlich vom Hof Fährmannssand. Gern mal nachfragen – wem`s nicht gefällt: man muss dort sein Geld ja nicht lassen.

Bussard vertrieben? Jedenfalls kehren die Gänse ich dichter Formation zurück.

Bussard vertrieben? Jedenfalls kehren die Gänse ich dichter Formation zurück.

... und landen wieder auf den Äsungsflächen.

… und landen wieder auf den Äsungsflächen.

Ein Schwan startet durch.

Ein Schwan startet durch.

"Hallo" sagt der landende Kiebitz zu den dösenden Austernfischern.

„Hallo“ sagt der landende Kiebitz zu den dösenden Austernfischern.

Die gelandete Möwe begeistert die Austernfischer weniger. Sie schimpfen, vorsichtig geduckt.

Die gelandete Möwe begeistert die Austernfischer weniger. Sie schimpfen, vorsichtig geduckt.

Brandgänse auf einer Kiesbank vor Weißwangengänsemassen.

Brandgänse auf einer Kiesbank vor Weißwangengänsemassen.

Umweltbildung - nicht nur über die Vogelwelt, hier: ein Insektenhotel.

Umweltbildung – nicht nur über die Vogelwelt, hier: ein Insektenhotel.

Das Mittagessen ruft – rauf auf`s Rad und zurück. Eine Vielzahl Vogelarten erwarten mich auf weiteren Besuchen.

Was sind das denn für Kisten auf dem Deich?

Was sind das denn für Kisten auf dem Deich?

Schnell rübergeguckt und unten weiter geradelt - ah, ja, ein mittlerer, kaum beladener Containerfrachter fährt gen Hamburger Hafen.

Schnell rübergeguckt und unten weiter geradelt – ah, ja, ein mittlerer, kaum beladener Containerfrachter fährt gen Hamburger Hafen.

Kurz vor der Wedeler Geest ein schneller Rückblick auf die Marsch. Diese Kopfweide hält sich, weit über den Marschgraben gelehnt, nur noch an dünner Rinde. Immerhin, was für eine Statik!

Kurz vor der Wedeler Geest ein schneller Rückblick auf die Marsch. Diese Kopfweide hält sich, weit über den Marschgraben gelehnt, nur noch an dünner Rinde. Immerhin, was für eine Statik!

Read Full Post »