Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. September 2015

[Neuigkeit, nachgesetzt 28.09.2015: Deutsche Baumärkte verkaufen künftig weniger Bienengift (hoffen wir mal, dass mindestens etwas mehr Vernunft in Gift-Herstellerkreisen künftig waltet).]

Das Pestizid Aktions Netzwerk hat eine neue Veröffentlichung herausgegeben, die die Realität im Umfeld deutscher Agrarpraxis beleuchtet.

Es folgt das Vorwort, die Veröffentlichung kann per Link aus dem Netz herunter geladen werden.

„Leben im Giftnebel
In Deutschland dürfen Pestizide nur verkauft und verwendet werden, wenn sie
vorher staatlich geprüft und zugelassen wurden.
Die Pestizid-Zulassung soll gewährleisten, dass bei ordnungsgemäßer Verwendung der Pestizide keine sofortigen oder verzögerten schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen oder von Tieren entstehen – weder direkt noch indirekt.
„Leben im Giftnebel“ zeigt, dass die Realität anders aussieht und dass Behörden dringend handeln müssen.
Wir danken all jenen Menschen, die die Mühe auf sich genommen haben, Fälle von Abdrift, Fehlanwendung und Vergiftung zu dokumentieren, um so dazu beizutragen, Pestizidvergiftungen und ökologische Schäden zukünftig zu verhindern.

Susan Haffmans, Vanessa Laumann, Carina Weber
im Namen von PAN Germany“

Read Full Post »