Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2015

Ein Besuch im südlichen Schleswig-Holstein ermöglichte das Wiedersehen mit einer vor 12 Jahren begangenen Krückau-Strecke. Seinerzeit hatten 1.000 Schüler Feldsteine vom Acker gesammelt und eine große Geröllrausche in der ansonsten öden Krückau-Sohle angelegt. Inzwischen wurden die Aktivitäten auf die Aue ausgedehnt, die Schule fördert das Zukunftsziel „Klimawald“. Für Idee und Begleitung steht Gerd Janssen, dessen Gewässerengagement sich auf Bachlauf, Aue und Einzugsgebiet bezieht – Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Wer könnte die Krückau besser vermitteln als der Altmeister?

Wer könnte die Krückau besser vermitteln als der Altmeister?

Was für den Laien wie "unberührte Natur" aussehen mag, ist hier wie fast überall in unseren überstrapazierten Gewässerlandschaften ein übertiefter, strukturloser Bach mit verlorenem Kontakt zur - hier sogar feuchten - Aue.

Was für den Laien wie „unberührte Natur“ aussehen mag, ist hier wie fast überall in unseren überstrapazierten Gewässerlandschaften ein übertiefter, strukturloser Bach mit verlorenem Kontakt zur – hier sogar feuchten – Aue.

Am Fuß des hoch liegenden Moränenhangs treten Quellwässer am Rand der Aue aus.

Am Fuß des hoch liegenden Moränenhangs treten Quellwässer am Rand der Aue aus.

Inzwischen sind Teile der Aue aus der Nutzung genommen und stehen für Naturentwicklung zur Verfügung.

Inzwischen sind Teile der Aue aus der Nutzung genommen und stehen für Naturentwicklung zur Verfügung.

An der Krückau selbst wurde jahrzehnteland nur ein einseitiger Erlensaum toleriert. Dieser geht nach und nach verloren, an den beiseitig steil erodierten Ufern können sich Jungbäume nicht erfolgreich ansiedeln.

An der Krückau selbst wurde jahrzehnteland nur ein einseitiger Erlensaum toleriert. Dieser geht nach und nach verloren, an den beiseitig steil erodierten Ufern können sich Jungbäume nicht erfolgreich ansiedeln.

Nach Baumverlust bleibt eine übertiefe, überbreite Gewässerwüste.

Nach Baumverlust bleibt eine übertiefe, überbreite Gewässerwüste.

Hier könnten bekannte Hilfen ansetzen, z.B. solch einfach umzusetzende Maßnahmen wie Treibselsammler.

In der Aue hat sich inzwischen Beeindruckendes entwickelt. Abhängig von den Standortbedingungen zeigen die Bäume ihre Reaktion - hier eine Gruppe Flatterulmen an einem zeitweise überstauten Standort.

In der Aue hat sich inzwischen Beeindruckendes entwickelt. Abhängig von den Standortbedingungen zeigen die Bäume ihre Reaktion – hier eine Gruppe Flatterulmen an einem zeitweise überstauten Standort.

Die Flatterulme blüht - einzelne Bäume blühten 2014 erstmals.

Die Flatterulme blüht – einzelne Bäume blühten 2014 erstmals.

Zum artenreichen Auwald-Mix gehört seit Jüngstem auch der Wildapfel. Wildverbiss erfordert in den ersten Jahren Verbissschutz. Das kleine Drahtnetz hindert speziell Mäuse daran, den kleinen Baumstamm an seinem Fuß "zu ringeln" und durch diesen Rindenverlust absterben zu lassen.

Zum artenreichen Auwald-Mix gehört seit Jüngstem auch der Wildapfel. Wildverbiss erfordert in den ersten Jahren Verbissschutz. Das kleine Drahtnetz hindert speziell Mäuse daran, den kleinen Baumstamm an seinem Fuß „zu ringeln“ und durch diesen Rindenverlust absterben zu lassen.

Beeindruckend stellt sich die vielfältige Bodenentwicklung, hier zu sumpfigem / anmoorigem Teilstandort dar.

Beeindruckend stellt sich die vielfältige Bodenentwicklung, hier zu sumpfigem / anmoorigem Teilstandort dar.

Natürlich gibt es Kritiker und Neider. Da bleibt, sollte Nichtlernenwollen am praktischen Beispiel den Gesprächspartner charakterisieren, nur Eins.

Was kümmert es die deutsche Eiche ...

Was kümmert es die deutsche Eiche …

... wenn sich eine Wildsau an ihr schubbert?!

… wenn sich eine Wildsau an ihr schubbert?!

In diesem Sinn: Alles Gute für die Fortentwicklung des Klimawaldes in der Krückau-Aue – mit guten Wünschen für Standorte „here, there and everywhere“.

Read Full Post »

Zwei Raben erwarten den Sonnenaufgang.

Zwei Raben erwarten den Sonnenaufgang.

Es werde Licht - am Tag der Sonnenfinsternis.

Es werde Licht – am Tag der Sonnenfinsternis.

Na also, geht doch! Unker erwarten den Zusammenbruch der Energienetze - Leute, wartet doch mal ab.

Na also, geht doch! Unker erwarten den Zusammenbruch der Energienetze – Leute, wartet doch mal ab.

Wenige 100 Meter entfernt - dichter Nebel. Hier wird gar kein Energienetz zusammenbrechen! Später sah es bei uns im Umfeld überall so aus ...

Wenige 100 Meter entfernt – dichter Nebel. Hier wird gar kein Energienetz zusammenbrechen! Später sah es bei uns im Umfeld überall so aus …

Die startende Sonnenfinsternis habe ich bei einer Gewässerbegehung dann doch noch sehen - allerdings nicht fotografieren können. 3/4 Sonne überstrahlen das eine vom Mond verdeckte Viertel.

Die startende Sonnenfinsternis habe ich bei einer Gewässerbegehung dann doch noch sehen – allerdings nicht fotografieren können. 3/4 Sonne überstrahlen das eine vom Mond verdeckte Viertel.

Tja, und dann diese Erscheinung im Haus.

Wer oder was versteckt sich da hinterm Sessel!? Ein Zebra, oder ein Albino-Tiger?

Wer oder was versteckt sich da hinterm Sessel!? Ein Zebra, oder ein Albino-Tiger?

Das Teil ist eindeutig ein Raubtier - also kein Zebra. Auswahl: Pink Panther oder Albino-Tiger.

Das Teil ist eindeutig ein Raubtier – also kein Zebra. Auswahl: Pink Panther oder Albino-Tiger.

Ganz munter das Kerlchen, Pink ist ab - also doch Albino-Tiger.

Da geht er hin, Pink ist ab – also doch Albino-Tiger.

Die Auflösung für interessierte Haustierfreunde: der Badeanzug kaschiert eine gut überstandene Operation – Milz (inkl. Tumor) raus. Nächste Woche läuft der Kampfdackel wieder „nackt“, nur mit eigenem Fell. Die Zeit wird weisen, ob 3 Monate, 3 Jahre oder mehr weitere Gemeinsamkeit anstehen. Immerhin ist das immer noch muntere Bürschchen schon ein alter Herr mit 12.

Read Full Post »

Im Beitrag vom 10. Januar hatte ich berichtet, dass die seit mehr als 15 Jahren tote, sicherheitshalber auf 2/3 des Stamms verkürzte Lärche im Sturm gestürzt war. Professionell zaunparallel gefallen, gelenkt durch Ahorn, aufgefangen durch Haselsträucher, unsere „Hölzchen und Stöckchen“-Produzenten (Glück gehabt!). Aus stehendem war schwebendes Totholz geworden.

Das sah zwar eindrucksvoll aus, sollte aber auf Dauer nicht so bleiben. Also kamen Profis zum Einsatz, handhabbare Stücke zu produzieren. Anschließend wurden noch ein paar anstehende Großarbeiten miterledigt, so dass jede Menge Holzmulch nun unsere Beet-, Busch und Waldpartien bodendeckt. Wir lieben das.

Für kleine Leute wurden ein paar Fichtenstammstücke als Stühlchen vorbereitet, lagern jetzt erstmal reifend ab. Die Sturz-Lärche aber steht wieder (na gut, ein kleiner Teil davon). Man wundert sich, wie leicht solch dicke Holzklötze im Lauf der Zeit werden können. Ohne große Mühe haben wir sie aufeinandergestellt.

Wie ein kleiner Leuchtturm steht nun ein kleiner Teil der Lärche neben der Gartenbank.

Wie ein kleiner Leuchtturm steht nun ein kleiner Teil der Lärche neben der Gartenbank.

Rindenplatten obendrauf verhindern Eindringen von Niederschlag von oben. Bohrende Insekten und die von ihnen profitierenden Vögel haben freien Zugang zum Stamm. Wenn diese Teile allzu weit aufgelöst sein werden, liegen an 2 Stellen Ersatzbauteile bereit.

Read Full Post »

Nun sind wir also meteorologisch im Frühling. Eine besondere Eskapade bot der heutige frühe Morgen.

Bei klarem Himmel bretterte eine große, dunkle Wolke heran - dummerweise leckte die.

Bei klarem Himmel bretterte aus Norden eine große, dunkle Wolke heran – dummerweise leckte die.

Schön anzusehen, in der punktuellen Auswirkung unter dem Leck aber gefährlich.

Schön anzusehen, in der punktuellen Auswirkung unter dem Leck aber gefährlich.

Aufgrund niedriger Temperatur und eisig ziehendem Wind mussten Verkehrsteilnehmer zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto höllisch aufpassen - Blitzeis!

Aufgrund niedriger Temperatur und eisig ziehendem Wind mussten Verkehrsteilnehmer zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto höllisch aufpassen – Blitzeis!

Anschliessend kündigt sich ein sonniger Tag an.

Anschliessend kündigt sich ein sonniger Tag an.

Das weisse Dach links unten zeigt, was kurz vorher produziert wurde.

Das weisse Dach links unten zeigt, was kurz vorher produziert wurde.

Read Full Post »